Cisco CMR (Collaboration Meeting Room) vereint WebEx Meeting Center und Personal Meeting Rooms zu einer herausragenden Videolösung für Cisco-Nutzer.

Dieses Add-on verbindet die Geräte, Endpunkte und Systeme aller Teilnehmer zu einer gemeinsamen Videokonferenz. Durch die Aufwertung Ihrer vorhandenen Lizenz für WebEx Meeting Center können Sie in Ihrem Unternehmen ohne großen Aufwand eine Video-Option bereitstellen.

Welche Vorteile bietet Cisco CMR provided by Arkadin?

  • Intuitive Steuerelemente und Benutzeroberflächen ermöglichen es Ihnen, Meetings mühelos zu organisieren und zu starten, und bieten einen anwenderfreundlichen Zugang zu Konferenzen.

  • Ideal für Unternehmen, die bereits mit WebEx arbeiten, da CMR schnell, einfach und preisgünstig zu einer vorhandenen Lizenz hinzugefügt werden kann.

  • Cisco CMR kann flexibel über die Cloud, On-Premise oder in einer hybriden Umgebung bereitgestellt werden.

  • CMR integriert Cisco Jabber sowie die meisten älteren Systeme wie Polycom, Tandberg oder LifeSize.

  • Extreme Skalierbarkeit ermöglicht Konferenzen mit mehr als 500 Teilnehmern.

  • Mit CMR können Sie alle Endgeräte in einer Konferenz verbinden und auch Ihre vorhandenen Videosysteme nutzen, um den Mehrwert dieser Investitionen zu steigern.

Funktionen und Vorteile

Brought by Cisco CMR

  • Recording functionality
    Aufzeichnungsfunktionen
  • HD content sharing
    Funktionen zur Freigabe von HD-Inhalten
  • Universal interoperability
    Universelle Kompatibilität

Enhanced by Arkadin

  • Customer support in 19 languages
    Lokaler Rund-um-die-Uhr-Support in 19 Sprachen
  • Global local account management
    Lokale Kundenbetreuung weltweit
  • Ziehen Sie noch mehr Nutzen aus Ihrer WebEx-Lösung

    • HD-Videoanrufe über eine bereits vorhandene Lizenz für WebEx Meeting Center
    • Öffnen Sie Ihr persönliches Meeting Center mit Cisco für Teilnehmer mit älteren Raumsystemen, Mobilgeräten und Skype for Business
    • Kostengünstige Erweiterung der vorhandenen WebEx-Lizenz um marktführende Videokonferenz-Funktionen