Do, 08/22/2013 - 08:47

Arkadin erhält zwei International Business Awards

"Wir freuen uns riesig über die Anerkennung unserer internationalen Führungsposition", sagte Olivier de Puymorin. "Dies war ein außergewöhnliches Jahr für Arkadin. Mit den fortschrittlichsten Technologien auf dem Markt haben die Wandlung von einer Firma für Conferencing-Systeme hin zu einem Service-Anbieter für vollwertige, vereinheitlichte Collaboration-as-a-Service-Angebote abgeschlossen. Trotz einer anhaltend schleppenden Wirtschaft erreichten wir ein Rekordwachstum von 31%. Wir erwarten eine weiterhin positive Geschäftsentwicklung, da immer mehr Firmen weltweit zunehmend die Bedeutung von Technologien für die standortübergreifende Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor erkennen."

Die IBAs erhielten im Jahr 2013 rund 3.3000 Eingaben aus über 50 Nationen. Unternehmen aller Größen und aus fast jeder Branche wurden als Kandidaten für ein breites Spektrum an Kategorien nominiert. Die Stevie Award-Gewinner wurden dann von über 250 Führungskräften aus der ganzen Welt ausgewählt.

"Die International Business Awards 2013 zeichnet das bisher wohl stärkst Bewerberfeld aus, das es bei den Awards jemals gab", sagte Michael Gallagher, Präsident und Gründer der Stevie Awards. „Wir richten unsere herzlichsten Glückwünsche an alle, die dieses Jahr die Stevie Awards in Gold, Silber und Bronze erhalten haben."

Weitere Informationen zu den International Business Awards sowie einer Liste aller Stevie Award-Gewinner finden Sie auf www.StevieAwards.com/IBA.

 

Arkadin wurde 2001 gegründet und ist weltweit einer der größten und am schnellsten wachsenden Anbieter von Collaboration-Services. Die Unternehmensvision von Arkadin beruht auf der Überzeugung, dass der Fortschritt ein Resultat des Verlangens der Menschen ist, Information zu teilen und gemeinsam zu nutzen. Hierzu stellt Arkadin eine umfassende Auswahl an Remote-Lösungen für Audio-, Video- und Web-Konferenzen und Unified Communications zur Verfügung. Arkadin stellt diese Dienste mithilfe eines SaaS-Modells (Software-as-a-Service) bereit, um seinen Kunden einen schnellen und skalierbaren Einsatz mit einer hohen Rendite (ROI) bieten zu können. Das Unternehmen unterhält in 32 Ländern insgesamt 51 Niederlassungen, die mit ihren engagierten muttersprachlichen Support-Teams seine 37.000 Kunden betreuen.

Zurück zu Neuigkeiten und Medien