Do, 09/17/2015 - 07:19 Dunja Werner

Herausforderung Virtual Leadership – Heterogene Teams zum Erfolg führen

Das Führen auf Distanz gehört heute zum Unternehmensalltag und unterscheidet sich wesentlich von den tradierten Formen der Zusammenarbeit. Multinationale und global verteilte Teams im immer schnelleren Wandel stellen neue Anforderungen an Management und Mitarbeiter. Wie Unternehmen diesen Herausforderungen am besten begegnen, ist das Thema des von Arkadin und Mercuri Urval veranstalteten After-Work-Events „Virtual Leadership and Global Collaboration“. Am 22. September 2015 erläutern Experten im Museum für Kommunikation in Frankfurt, wie Teams trotz räumlicher und kultureller Trennung eine eigene Identität entwickeln und erfolgreich zusammenarbeiten können.

 

Eine offene Podiumsdiskussion mit Impulsvorträgen beschäftigt sich eingehend mit den menschlichen und den technischen Aspekten der virtuellen Zusammenarbeit im globalen Zeitalter und beleuchtet damit Ansprüche und Anforderungen an Organisationen und Führungskräfte. Wie können Unternehmen ihre Führungskräfte besser auf eine zunehmend globalere Wirtschaft vorbereiten? Wie lässt sich das Arbeiten im räumlich getrennten Team optimal und wertschöpfend gestalten? Welche persönlichen Kompetenzen auf der einen und welche technische Infrastruktur auf der anderen Seite unterstützen die erfolgreiche Zusammenarbeit? Diesen und weiteren Fragen stellen sich Dr. Albert Nußbaum, Head of Central Europe bei Mercuri Urval, Markus Bleher, General Manager Central Europe bei Arkadin, und Kari Kähäri, Head of Human Resources EMEA bei Outotec. Den Austausch moderiert Andreas Scheuermann. Neben der theoretischen Erläuterung liegt ein großes Augenmerk auf Praxisbeispielen aus dem jeweiligen Umfeld der Referenten.

 

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Bei früherer Ankunft besteht die Möglichkeit, das Museum für Kommunikation kostenfrei zu besichtigen. Im Anschluss ist ausreichend Gelegenheit zum persönlichen Austausch. Weitere Informationen und Anmeldung unter: http://response.arkadin.com/Virtual_Leadership

Über Arkadin

Arkadin ist weltweit einer der größten und am schnellsten wachsenden Anbieter von Collaboration Services. Mit marktführenden Lösungen für Audio-, Video- und Web-Konferenzen sowie Unified Communications ermöglicht Arkadin eine erfolgreiche virtuelle Zusammenarbeit in Unternehmen und sichert damit einen wesentlichen Erfolgsfaktor in der digital vernetzten globalen Arbeitswelt. Arkadin stellt seine Dienste in der Cloud bereit, um Kunden einen schnellen und skalierbaren Einsatz mit einer hohen Rendite (ROI) bieten zu können. Dabei verfügt Arkadin als Unternehmen der NTT Communications Group über modernste Infrastruktur und gewährleistet so eine erstklassige Dienstequalität und Sicherheit. Der Arkadin-Kundenstamm umfasst über 37.000 Unternehmen und reicht vom Großkonzern bis zum kleinen mittelständischen Betrieb. Ein Netzwerk von 56 Niederlassungen in 33 Ländern unterstützt diese Kunden direkt vor Ort in 19 Landessprachen.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.arkadin.de

Über Mercuri Urval

Mit mehr als 1200 Mitarbeitern und 80 Büros in 25 Ländern zählt Mercuri Urval zu den führenden Beratungsunternehmen im Personalbereich. In Deutschland sind über 80 Berater an den Standorten Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, München und Wiesbaden (Headquarter) für Unternehmen aller Branchen tätig. Das Leistungsspektrum umfasst u.a. die Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften, Board & Executive Services, Talent Management, sowie die Gestaltung von strategischen Veränderungsprozessen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.mercuriurval.com

Zurück zu Neuigkeiten und Medien